Kreisjugendpflegen bieten Jugendkonferenz „Leben auf dem Land“ an

Die Kreisjugendfplegen aus Holzminden, Nienburg/Weser, Schaumburg und Hameln-Pyrmont bieten am 11.11.2017 um 10 Uhr eine Jugendkonferenz „Leben auf dem Land“ an.
Mit dem Motto „Misch dich ein!“ kann man sich unter anderem in Arbeitsgruppen über die Stärken und Schwächen der eigenen Region austauschen.

Veranstaltungsort ist die Sumpfblume in Hameln (Am Stockhof 2a, 31785 Hameln)
Teilnahme und Verpflegung sind umsonst.

Weitere Informationen könnt ihr aus dem folgenden Link entnehmen, wo auch der Flyer zu finden ist: HIER

Quelle: www.hameln-pyrmont.de

11. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

…ist am Dienstag, den 08.08.2017 um 18:00 Uhr im großen Sitzungsraum Nr. 300 des Rathauses

Mögliche interessante Themen der Sitzung:

 

Hier geht es zur Tagesordnung:
mehr unter www.stadt-badpyrmont.de

14. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Hameln-Pyrmont …

… vom 22. Bis 29. Juli 2017 in Hameln OT Afferde.
Eine ereignisreiche Woche liegt hinter den 685 Teilnehmern*innen und wer nicht dabei war kann sich eher nicht vorstellen, was das eigentlich bedeutet.  Weiterlesen

Ergebnis unserer Streichholzschachtel-Aktion

Pro im Rathaus abgegebene Streichholzschachtel wollte die Wählergemeinschaft Pyrmonter Bürgersinn 1 Euro an die Jugendfeuerwehr spenden.
Insgesamt wurden 140 Schachteln abgegeben.
Wie versprochen wurde der Betrag auf mindestens 500 Euro aufgestockt, welches von dem Geld für
nicht ausgegebene Wahlplakate zur Kommunalwahl stammte (siehe Artikel der Presse). Weiterlesen

Antrag: Befassung mit dem Thema: wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

Dieser Antrag wurde am 26.03.2017 gestellt:

„… hiermit beantrage ich, dass sich die zuständigen Gremien von Rat und Verwaltung mit den Möglichkeiten befassen, die sich aus der Novellierung der Landesregierung vom 1.3.2017, betr. „wiederkehrende Straßenausbaubeiträge“ für die Kommune Bad Pyrmont ergeben: Weiterlesen

Antrag: Prüfung des Einsatzes von erneuerbaren Energien bei öffentlichen Gebäuden im Standard

Dieser Antrag wurde am 21.02.2017 gestellt:

„…die Wählergemeinschaft Pyrmonter Bürgersinn beantragt, dass bei zukünftigen Planungen / Ausschreibungen für Baumaßnahmen (Neubau, Erweiterungs-, Umbau- und Sanierungsarbeiten) von öffentlichen Gebäuden in kommunaler Hand im Standard Folgendes berücksichtigt wird:
Weiterlesen

Antrag: Fortschreibung und Weiterentwicklung des Städtebaulichen Gesamtkonzeptes

Dieser Antrag wurde am 21.02.2017 gestellt:

„… die Wählergemeinschaft Pyrmonter Bürgersinn beantragt, die Überprüfung, Fortschreibung und die evtl. Weiterentwicklung des Städtebaulichen Gesamtkonzeptes.

Da dies in der letzten Wahlperiode nicht getan wurde, Weiterlesen

Leerstands- und Baulückenkataster (Artikel von Radio-Aktiv)

„Leerstehende Geschäfte und Häuser sind in vielen Kommunen ein Problem – der Bad Pyrmonter Bürgersinn fordert jetzt ein Baulücken und Leerstandskataster für die Kurstadt.“

Den ganzen Artikel von Radio-Aktiv (vom 15.12.16) zu diesem Thema finden Sie HIER.

Den Antrag finden Sie HIER.